Bitcoin Kurs steigt nach kurzem Einbruch wieder

Ich war letzte Woche auf dem Web Summit in Lissabon. 60.000 Menschen aus allen Teilen der Internet-Branche treffen sich dort.

Die Vorträge und Stände zum Thema Kryptowährungen und Blockchain waren sehr stark besucht (Videos vom Web Summit). Interessant war, dass das dänische Transportunternehmen MAERSK zum ersten Mal auf dem Web Summit mit einem Stand vertreten war. Eher untypisch für ein Transportunternehmen, sich auf einer Internet Messe zu präsentieren. Aber sie wollen ihr Dokumentenmanagement in der Blockchain abbilden und damit Kosten sparen. Aus dem Transportunternehmen wird ein Digitaltechnologie-Unternehmen.

SegWit2x Umstellung und Kurs

Der Bitcoin Kurs ist Anfang dieser Woche gefallen, da die geplante SegWit2x Umstellung nicht auf den notwendigen Konsens in der Entwicklergemeinde gestoßen ist. Daraufhin hat Bitcoin kurz Wert verloren, aber heute steht er wieder bei rund 6.400.- Euro.

Bitcoin darf man übrigens nicht verwechseln mit Bitcoin Cash oder Bitcoin Gold. Das sind andere Währungen. Im Grunde sind das Abspaltungen vom ursprünglichen Bitcoin. Da “kämpfen” unterschiedliche Interessen gegeneinander, der Markt wird entscheiden, was sich durchsetzt. Bei einem Investment ist sowieso längerfristig Denken ein guter Tipp.

Interessante Artikel aus der Kryptowelt

Kryptowährungen: Erfahrungen nach den ersten ICOs nach österreichischem Recht

IBM Has a New Blockchain Idea: Tracking Marijuana Sales

Blockchain Digital Identification in Canada Coming in 2018

Achtung: bitcoin Code ist ein neues Betrugsunternehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.