Ist Bitcoin Geld? | #002 Bitcoin & Co. Podcast




Im März 2018 hat mich Dr. Jana Herwig von der datenwerk innovationsagentur zum Thema Bitcoin & Blockchains befragt. Hier das Interview zum Nachhören.

Einleitender Text von Jana Herwig:
Alle Welt redet über Bitcoin – immer noch. Vor einem Vierteljahr faszinierten uns die steigenden Kurse, jetzt schlägt die Debatte in Häme um. Die Blase gilt als geplatzt. Hat sich das Thema damit erledigt? Wir wollten verstehen, was Bitcoin & Co jenseits des Hypes für Individuen und Gesellschaften bedeutet. Anita Posch, Speakerin und Autorin mit dem Schwerpunkt Kryptowährungen, hat sich Zeit genommen für unsere Fragen. Eine ihrer überraschenden Prognosen: “Durch Bitcoin wird das Bewusstsein dafür steigen, wie wichtig IT-Sicherheit ist.” Wieso das so ist, erfahren Sie im Interview.

Wir beantworten folgende Fragen:

    • Bitcoin und andere Kryptowährungen werden häufig gleichgesetzt mit “digitalem Geld”. Entspricht das unserem alltäglichen Verständnis von Geld? Kann ich mit Bitcoin einfach im Internet shoppen gehen oder Verwandten Geld schicken?
    • Neben der theoretischen Möglichkeit mit Bitcoin zu bezahlen: Ist dies in Europa bereits Praxis? In Österreich erscheinen die Möglichkeiten, etwa beim Online-Buch- oder Kleiderhandel zu bezahlen, noch sehr begrenzt.
    • In einer Situation, in der er es noch wenige Annahmestellen gibt: Was macht man dann mit Bitcoin? Was bieten Kryptowährungen einer Privatperson, was Unternehmen?
    • Die Technologie hinter Kryptowährungen
    • Wieso sollten sich Menschen an diesem Netzwerk beteiligen, d.h. Rechner für die Blockchain bereitstellen?
    • Die Anzahl der möglichen Coins sind bei Bitcoin auf 21 Millionen begrenzt. Aus welchem Grund hat man hier eine Begrenzung eingeführt? Wie dicht an diesem Limit stehen wir aktuell und was passiert, wenn das Limit einmal erreicht ist?
    • Apropos Wettbewerb der Systeme: Bitcoin war die erste, ist jedoch längst nicht mehr die einzige Kryptowährung. Zum einen gibt es Ableger wie Bitcoin Cash, Bitcoin Gold und Litecoin, zum anderen Konkurrenztechnologien wie Ethereum oder Monero. Was sind die Absichten bzw. Vorteile hinter solchen Ablegern und Konkurrenten?
    • Bei allem Vertrauen in die Technologie der Blockchain: Was hilft diese, wenn die Kurse durch Spekulation derart schwanken?
    • Welche grundlegenden Transformationen für Wirtschaft und Gesellschaft erwartest du von Kryptowährungen?
    • Was sollte jeder Mensch, der Kryptowährungen kaufen will, unbedingt vorher verstanden oder gelesen haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.