Wiederkehrende Texte und Elemente mit Post Snippets einbauen

Mit dem WordPress Plugin Post Snippets kann man Texte und Elemente auf Beiträgen und Seiten immer wieder verwenden. Wie Textbausteine, die man einmalig ändert und dann werden sie gleichzeitig an allen Stellen, wo sie eingebaut sind mitgeändert. Sehr praktisch ist das für wiederkehrende Call-to-Actions oder Bios.

Das ist ein eingebundenes Snippet

Sie sind mit den Ergebnissen Ihrer Social Media Arbeit nicht zufrieden? Sie möchten wissen, was die Konkurrenz anders macht?
Ich analysiere Ihren Social Media Auftritte und die Ihrer Konkurrenz. Sie erhalten konkrete Verbesserungsvorschläge, die Sie unmittelbar umsetzen können. Social Media Analyse und Strategie

Snippets anlegen

Nach der Installation und Aktivierung des Plugins kann man unter „Einstellungen“ – „Post Snippets“ die einzelnen Snippets festlegen.

CSS anpassen

Dazu im Child Theme CSS den Style der Snippets festlegen.
Zum Beispiel so:
.snipbox {
margin-top:20px;
margin-bottom:20px;
padding: 10px;
line-height: 24px;
background-color:#F2F2F2;
}

Die einzelnen Snippets anlegen

Sehr praktisch ist das WordPress Plugin Post Snippets

Snippets in Seiten und Beiträge einfügen

Entweder über den Editor oder mittels Shortcode.
Post Snippets können über den Editor und Shortcodes eingebunden werden.
Shortcode:
Shortcode

Änderungen an den Inhalten der Snippets – Cache leeren

Wenn Sie nachträglich die Inhalte der Snippets verändern, reicht es nicht nur die Snippets zu aktualisieren. Damit die Änderungen auf der Seite sichtbar werden, müssen Sie den Cache leeren, falls sie ein Caching verwenden.

Post Snippets Plugin mit Import / Export Funktion

Mit dem Plugin kann man auch bestehende Snippets exportieren und auf einer anderen WordPress Seite importieren.

PHP Code ausführen kann unterbunden werden

Wer WordPress Seiten für Kunden anbietet und nicht möchte, dass die Kunden PHP Code einfügen können, kann diese Funktionalität ausschalten. Entweder im Theme functions.php oder im wp-config.php File.

/*
* disabling the PHP Code execution feature post snippets plugin – 18.12.2016, AP
* This is useful if you don’t want your clients to be able to use PHP code in a post snippet.
*/
define(‚POST_SNIPPETS_DISABLE_PHP‘, true);

Teilen:Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Google+0Buffer this pageEmail this to someone

Getagged unter:

Kommentar verfassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.