Lösung – Nach WordPress Upgrade erscheint eine weiße Seite. Login nicht möglich.

Beim Core Upgrade von WordPress habe ich bei einer meiner Seiten das Problem, dass ich nach der Fertigstellung eine weiße Seite sehe und nicht mehr in den Admin Bereich komme. In der Adresszeile steht xyz.com/wp-admin/upgrade.php?_wp_http_referer=%2Fwp-admin%2F

Ich habe dazu drei Lösungsmöglichkeiten gefunden, die erste habe ich selbst durchgeführt und sie hat funktioniert, die anderen klingen plausibel. Manch Autor vermutet, dass WordFence der Grund ist, auf anderen Seiten habe ich WordFence ebenfalls installiert und da taucht dieses Problem nicht auf. Daher – vielleicht hängt es mit dem Provider, der DB Version oder auch damit zusammen, dass ich die problematische Seite schon öfters umgezogen habe (Server und Domainwechsel).

Lösungsmöglichkeiten für WordPress Upgrade Problem – weiße Seite

1. Versionsnummern stimmen nicht überein

Bei meiner Seite war in der Datenbank in der Tabelle „wp_options“ die Versionsnummer im Feld „db_version“ nicht mit der Versionsnummer in der Datei „wp-includes/version.php“ ident.

Lösung: in der Datenbank die Versionsnummer aus dem php File eintragen. Dann funktioniert es wieder.

2. Datenbank Tabellen reparieren

  1. Öffne die Datenbank in phpmyadmin
  2. Alle Tabellen auswählen und Aktion markierte repariere Tabelle ausführen.
  3. Dann zurück zum Browser und zu yoursite.com/wp-admin/ und wenn Sie nach einem
    Datenbank Update gefragt werden, akzeptieren Sie es.

Ich habe bei einigen Tabellen ua. bei denen von WordFence die Meldung erhalten, dass „The storage engine for the table doesn’t support repair“. Das könnte mit der dritten Lösungsmöglichkeit in Zusammenhang stehen. Wenn wirklich WordFence der Grund ist, dann gibt es auch diese Lösungsmöglichkeit. Das habe ich selbst noch nicht versucht.

3. Plugin Verzeichnis umbennen und so Datenbank Upgrade erzwingen

Man benennt das Plugin Verzeichnis temporär um von wp-content/plugins to wp-content/plugins123. Dann geht man wieder zu yoursite.com/wp-login/ und wird nach dem Datenbank Upgrade gefragt. Der Autor meint, der Grund für das Problem sei WordFence, es würde den Zugang zum Datenbank Upgrade verweigern.

Quelle:
http://wordpress.stackexchange.com/questions/104103/not-able-to-access-admin-panel-after-updating-wordpress-database-fails

Teilen:Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Google+0Buffer this pageEmail this to someone

Getagged unter:

2 Kommentare

  • Connie Antworten

    das alles hilft nicht wenn man nicht nach dem Update auf 4.7 in das Backend kommt…

    • Anita Posch - die Online-Expertin Antworten

      Hallo Connie,

      tut mir leid, dass für Dein Problem offensichtlich nicht die passende Lösung dabei war. Das sind nur drei Beispiellösungen.

Kommentar verfassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.