Schutz der Privatsphäre auf Facebook mit SSL

Von Social Media

Endlich gibt es auf Facebook ähnliche Sicherheitsmaßnahmen, die es auf unseren Plattformen wie http://raumdirekt.com und http://wienett.com schon lange gibt. Die Möglichkeit über eine gesicherte Verbindung mit SSL zu surfen.

Eigentlich unfassbar, dass es so lange gedauert hat und dass es laut „heise online“ erst nach diesem Vorfall eingeführt wurde:

„Der Start der Umstellung erfolgt einen Tag nachdem ein Unbekannter auf Mark Zuckerbergs Facebook-Fanseite eine Nachricht veröffentlichte. Die Nachricht erweckte den Eindruck, Zuckerberg denke über neue Einkommensquellen und die Umwandlung von Facebook in ein „Social Business“ nach. Mutmaßungen, der Hacker sei über ein schwaches Passwort in Zuckerbergs Konto gelangt, haben sich nicht bestätigt. Laut Facebook ermöglichte eine Schwachstelle, Nachrichten in anderen Konten zu veröffentlichen. Das Problem soll behoben sein.“

Wie stellt man das nun ein?

Man klickt rechts oben auf „Konto“, dann „Kontoeinstellungen“ und dann unten bei „Kontosicherheit – Richte das sichere Durchstöbern (https) und Anmeldungshinweise ein.“ auf „ändern“ klicken.

Hier nun Haken setzen und „Speichern“.

Ab nun sollte oben in der Browserzeile die Url mit dem vorangestellten https:// zu sehen sein.
So wie diese: https://www.facebook.com/editaccount.php

Dann sind Sie viel sicherer unterwegs. Aber wie immer: 100% Sicherheit gibt es nicht.

Teilen:Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Google+0Buffer this pageEmail this to someone

Getagged unter: